Erkelenz: Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Erkelenz: Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall sind am Freitagabend zwei junge Männer schwer verletzt worden.

Um 19.30 Uhr fuhr ein 20-jähriger Mann aus Erkelenz mit seinem Auto auf der Kölner Straße und wollte nach links auf die Alfred-Wirth-Straße abbiegen. Dabei stieß er mit dem Auto eines 18-Jährigen aus Erkelenz zusammen.

Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde das Fahrzeug des 20-jährigen Erkelenzers bis zum Fahrbahnrand gegenüber der Alfred-Wirth-Straße geschleudert. Der andere Wagen kam noch im Einmündungsbereich zum Stillstand.

Beide Unfallbeteiligten wurden schwer verletzt und mussten mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Die Fahrzeuge wurden bei dem Unfall stark beschädigt.

Mehr von Aachener Nachrichten