Kreis Heinsberg: Zehn Museen locken mit speziellen Sonderaktionen

Kreis Heinsberg: Zehn Museen locken mit speziellen Sonderaktionen

Beim 37. Internationalen Museumstag am kommenden Sonntag, 18. Mai, lautet das Motto „Sammeln verbindet — museum collections make connections“. Mit Unterstützung von Kreissparkasse Heinsberg und Heinsberger Tourist-Service beteiligen sich in diesem Jahr zehn Museen aus dem Kreis Heinsberg am Internationalen Museumstag und laden mit speziellen Sonderaktionen zu einem Besuch ein.

„Die Aktionen reichen von erweiterten Öffnungszeiten und freiem Eintritt über kostenfreie Führungen für Erwachsene und Kinder bis hin zu Sonderausstellungen und Mitmach-Angeboten“, erklärte Thomas Pennartz, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse. „Der Internationale Museumstag macht auf die Vielfalt der Museen aufmerksam“, so Pennartz weiter, „und hebt die damit verbundene Bedeutung der Museumsarbeit für das gesellschaftliche und kulturelle Leben hervor. Daher sind wir immer gerne bereit, die Museen im Kreis bei ihrer Arbeit zu unterstützen.“

In einem von der Kreissparkasse herausgegebenen Flyer sind die zehn teilnehmenden Museen mit ihren jeweiligen Programmen aufgeführt. Die Flyer erhalten Interessierte in allen Filialen der Kreissparkasse, beim Heinsberger Tourist-Service, in der Kreisverwaltung, bei allen Städten und Gemeinden sowie bei allen Museen. Infos gibt es auch im Internet unter www.kreissparkasse-heinsberg.de oder www.heinsberger-tourist-service.de.

Korbmacher-Museum, Hückelhoven-Hilfarth, Nohlmannstraße 22: 10.30 bis 18 Uhr, mit Weidenschälfest.

Museum für Europäische Volkstrachten, Wegberg-Beeck, Kirchplatz: 10 bis 17 Uhr, mit Führungen und Märchenstunde für jüngere Besucher.

Besucherbergwerk Schacht 3, ­Hückelhoven, Sophiastraße 30: 10 bis 17 Uhr, mit Führungen.

Förder- und Museumsverein Schrofmühle, Wegberg-Rickelrath, Schrofmühle 2: 10.30 bis 17 Uhr, mit Ausstellung und Führungen.

Begas-Haus, Heinsberg, Hochstraße 21: 11 bis 17 Uhr, mit freiem Eintritt und kostenfreien Führungen — auch für Kinder.

Flachsmuseum, Wegberg-Beeck, Holtumer Straße 19: 10 bis 17 Uhr, mit Führungen und Sonderausstellung und „Waschküche“ für die jüngeren Besucher.

Bauernmuseum Selfkant, Kämpchen 16a, Selfkant-Tüddern: von 11 bis 18 Uhr, mit freiem Eintritt.

Heimatmuseum Gerhard-Tholen-Stube, Waldfeucht, Brabanter Straße 32: von 14 bis 17 Uhr, mit Sonderausstellung.

Schulmuseum Historisches Klassenzimmer, Geilenkirchen-Immendorf, Ringstraße 9: von 11 bis 17 Uhr, mit freiem Eintritt und Sonderausstellung.

Selfkantbahn, Bahnhof Schierwaldenrath und Bahnhof Gillrath: Eisenbahnbetrieb mit erstem Zug um 11.15 Uhr ab Schierwaldenrath und letztem Zug um 17.55 Uhr ab Gillrath, mit Führungen, Aus­stellung und Führerstandsmit­fahrten.

Mehr von Aachener Nachrichten