Städteregion: Zahl der Einbrüche steigt: Vermehrt unter der Woche

Städteregion: Zahl der Einbrüche steigt: Vermehrt unter der Woche

Einfamilienhäuser vermehrt Ziel von Einbrechern: Auch unter der Woche registriert die Polizei derzeit wieder viele Einbrüche - vor allem tagsüber. Morgens ab zehn Uhr und bis zum Abend, etwa gegen 20 Uhr, versuchen die Einbrecher vorzugsweise in die Häuser zu gelangen.

In den letzten zwei Tagen waren die Hauptziele der Einbrecher in:

-Aachen: Banker Feld, Zweiweiherweg, Mühlental, An der Junkersmühle, Lütticher Straße, Sperberweg, Verlautenheidener Straße.

-Alsdorf: Tannenstraße, Am Höfchen, Eichendorffstraße, Heinrich-von-Stephan-Straße

-Baesweiler: Jochen-Klepper-Weg Würselen: Kasinostraße

-Eschweiler: Gerhard-Meiß-Straße

-Stolberg: Am Obersteinfeld Roetgen: Mühlenstraße

Die Einbrecher erbeuteten in den meisten Fällen Bargeld und Schmuck. Überwiegend gelangten die Täter über die Rückseite des Hauses an Fenster und Türen und hebelten diese auf.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten