Heinsberg: Woolworth steht vor Vertragsabschluss

Heinsberg: Woolworth steht vor Vertragsabschluss

Wird es schon bald eine neue Woolworth-Filiale in Heinsberg geben? Nach den Worten von Dr. Matthias Michael von der Unternehmensberatung Engel&Zimmermann in Gauting, die für das Unternehmen die Kommunikation übernommen hat, stehen die Zeichen nicht schlecht.

„Wir verhandeln gegenwärtig mit zwei Standorten. Und wir glauben, dass dabei einer herauskommen wird.” Gesucht worden sei nach einem Areal, das eine Verkaufsfläche von 1000 bis 2000 Quadratmetern biete, und dies am besten im Erdgeschoss, doch auch der erste Stock sei noch denkbar, so Michael. An der Hochstraße standen dem Unternehmen zuletzt rund 1600 Quadratmeter zur Verfügung. Dem Vernehmen nach, gehört die Heinsberg-Galerie zu den beiden Objekten, mit denen Woolworth liebäugelt.

Erst am 16. Oktober letzten Jahren hatten sich für die Filiale die Pforten geschlossen, weil der Mietvertrag nicht verlängert worden war. Der schwedische Bekleidungsriese H&M und die Unternehmensgruppe Müller werden bekanntlich an die Stelle von Woolworth treten.

Mehr von Aachener Nachrichten