1. Wirtschaft

Düsseldorf: Zeitung: Wirtschaft fordert dritten Großflughafen für das Ruhrgebiet

Düsseldorf : Zeitung: Wirtschaft fordert dritten Großflughafen für das Ruhrgebiet

Die Wirtschaft des Ruhrgebiets will einen neuen Großflughafen für das Revier. Das geht aus einem vertraulichen Strategiepapier des Initiativkreises Ruhrgebiet hervor, das der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post” (Samstagausgabe) vorliegt.

In der Studie heißt es: „Zur Sicherung und Förderung der langfristigen Wachstumschancen der Metropole Ruhr und von ganz Nordrhein-Westfalen ist der Bau eines neuen internationalen Großflughafens in Nordrhein-Westfalen zu prüfen.” Die bestehenden Airports in Düsseldorf und Köln sollten zwar ebenfalls ausgebaut werden. Allerdings reichten auf Dauer die Kapazitäten dort nicht aus.

Der Initiative fordert in der Studie „Zukunft Ruhr 2030” zudem die Ausweitung der Ausgaben von Forschung und Entwicklung von derzeit 1,3 Prozent der Wirtschaftsleistung auf drei Prozent bis 2015. Dazu wollten auch die in der Initiative zusammengeschlossenen Unternehmen ihren Beitrag leisten. Außerdem sollten im Ruhrgebiet internationale Schulen entstehen und die ingenieur- und naturwissenschaftliche Kompetenz der Hochschulen ausgebaut werden.

Am Dienstag will Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Essen gemeinsam mit Managern, Wissenschaftlern und Wirtschaftsexperten über die künftige Strategie für das Ruhrgebiet beraten.