Düsseldorf: Wohnungsbau in NRW geht 2008 deutlich zurück

Düsseldorf: Wohnungsbau in NRW geht 2008 deutlich zurück

Der Wohnungsbau in Nordrhein-Westfalen geht weiter zurück. 2008 erteilten die Behörden rund 4100 Baugenehmigungen weniger als im Jahr zuvor.

Das sei ein Rückgang um 10,7 Prozent, teilte das Statistische Landesamt am Montag in Düsseldorf mit.

Insgesamt wurden rund 34 450 Baugenehmigungen für Wohnungen erteilt. Besonders stark war der Rückgang bei neuen Mehrfamilienhäusern mit 16,5 Prozent auf 12.245 Wohnungen.

Mehr von Aachener Nachrichten