1. Wirtschaft

Interview mit Trianel-Geschäftsführer Sven Becker: „Wer den Stecker zieht, muss entschädigen“

Kostenpflichtiger Inhalt: Interview mit Trianel-Geschäftsführer Sven Becker : „Wer den Stecker zieht, muss entschädigen“

Sven Becker ist verärgert: Gerade die Stadtwerke hätten in den vergangenen zehn Jahren in hochmoderne Steinkohlekraftwerke investiert und stünden nun vor einer Totalentwertung ihrer Investitionen, sagt der Geschäftsführer des Aachener Energieunternehmens Trianel. Im Interview übt er scharfe Kritik an der Bundesregierung und dem geplanten Kohleausstiegsgesetz.