1. Wirtschaft

Aachen: Volksfürsorge legt kräftig zu

Aachen : Volksfürsorge legt kräftig zu

Das starke Interesse für die private Vorsorge hat auch der Volksfürsorge, einer Tochter der AMB Generali, genutzt.

Wie Vertriebsdirektor Arthur Meyer mitteilte, stieg im laufenden Jahr die Zahl der neu abgeschlossenen Lebens- und Rentenversicherungen um 18 Prozent. Die rund 3000 Lebens- und Rentenversicherungen machten eine Beitragsssume von 45 Millionen Euro aus.

Das Außendienstnetz in der Aachener Region wird in Zukunft dichter geknüpft. Die Zahl der hauptberuflichen Mitarbeiter wird in diesem Jahr um zehn auf 83 erhöht. Daneben gibt es 800 nebenberufliche Außendienstler.

Ab dem 1. Januar ist Frank Jung Organisationsdirektor der Volksfürsorge im Bereich West mit Sitz in Aachen.