Troisdorf: TelDaFax stoppt Energielieferungen an Kunden

Troisdorf: TelDaFax stoppt Energielieferungen an Kunden

Der zahlungsunfähige Energiediscounter TelDaFax setzt die Belieferung seiner Kunden mit Strom und Gas aus.

Davon seien sämtliche Energiekunden der TelDaFax betroffen, die am Samstag von ihren Grundversorgern mit Strom und Gas im Rahmen der Ersatzversorgung beliefert würden, teilte das Unternehmen am Freitag in Troisdorf mit. Eine lückenlose Versorgung sei damit sicher gestellt.

Die „vorübergehende” Aussetzung der Belieferung sei notwendig geworden, „weil die finanzielle Lage des Unternehmens zu den gegenwärtigen Vertragsbedingungen keine Belieferung aller Kunden erlaubt”, erklärte der vorläufige Insolvenzverwalter Biner Bähr. Im Moment liefen Gespräche mit strategischen Investoren, um den Geschäftsbetrieb

Mehr von Aachener Nachrichten