1. Wirtschaft

Lüttich: Tausende Lütticher Stahlarbeiter streiken

Lüttich : Tausende Lütticher Stahlarbeiter streiken

Mehrere tausend Lütticher Stahlarbeiter haben am Freitag gegen die ankündigte Schließung zweier Hochöfen beim Stahlunternehmen Cockerill (Arcelor Gruppe) protestiert.

Das gesamte Lütticher Stahlbecken begann am Morgen einen auf 24 Stunden angelegten Arbeitsausstand.

Nach Polizeiangaben versammelten sich 6000 Menschen rund um die Statue des Firmengründers John Cockerill in der Lütticher Randgemeinde Seraing.

Auch Politiker, Studenten und Gewerkschaftsabgeordnete beteiligten sich an der Kundgebung gegen drohende Massenentlassungen.

Die Konzernleitung des Stahlriesen Arcelor hatte vor zwei Wochen in Luxemburg angekündigt, nicht mehr in die Flachstahlproduktion an Binnenstandorten wie Lüttich zu investieren.