1. Wirtschaft

Siemens tauscht Cycos-Chef aus

Siemens tauscht Cycos-Chef aus

Alsdorf (an-o) - Der Elektrokonzern Siemens, neuer Mehrheitsaktionär der Alsdorfer Cycos AG, hat den Vorstandschef des Telekomausrüsters ausgetauscht.

Nachfolger des Cycos-Gründers Klaus Pfleiderer, der "das Unternehmen im Einvernehmen zum 1. Juli 2003 verlassen" hat, wird der Siemens-Manager Carsten Stehr. Neuer Finanzvorstand ist Steffen Schuster, er löst Harald Gehlert ab. Forschungschef bleibt Dominik Schloesser.