1. Wirtschaft

Siemens baut in NRW Stellen ab

Siemens baut in NRW Stellen ab

Düsseldorf (an-o/Inw) - Die IG Metall befürchtet an den Siemens-Standorten in NRW, darunter Aachen, massive Stellenstreichungen.

Von Betriebsauslagerungen und Stellenabbau könnten bis zu 4000 Mitarbeiter betroffen sein. Nach Angaben der Gewerkschaft sind in NRW die Dienstleister-Standorte Düsseldorf, Essen, Aachen, Wuppertal und Siegen betroffen. Der Konzern wolle ferner Tarifstandards aushöhlen. Siemens will weltweit rund 35.000 Jobs abbauen.