1. Wirtschaft

Aachen: Schumag stockt Belegschaft auf

Aachen : Schumag stockt Belegschaft auf

Der Spezialmaschinenbauer Schumag AG, Aachen, der gut 1000 Beschäftigte zählt, stellt wieder neue Mitarbeiter ein.

Grund ist, so der Vorstand, die „hervorragende Auslastung” im Geschäftsbereich Präzisionsmechanik, der vor allem Teile für Dieseleinspritzungen liefert.

Der Geschäftsbereich Maschinenbau läuft dagegen noch nicht rund, so der neu formierte Vorstand aus Rainer Kiechl (41), dem Unternehmensberater Udo vom Berg (51), der bis Ende des Jahres amtiert, und Joachim Graefe (47), seit 1. Juli im Amt, gegenüber unserer Zeitung.

Wegen der „unbefriedigenden Margen” bleibe das Unternehmen im laufenden Geschäftsjahr 2004/05 (30.09.) in der Verlustzone. Einen Personalabbau am Standort Aachen in dieser Periode schließt der Vorstand aus.