1. Wirtschaft

Aachen: Schumag dreht in Gewinnzone

Aachen : Schumag dreht in Gewinnzone

Der Maschinenbauer Schumag AG, Aachen, hat im Geschäftsjahr 2003/04 (30.09.) wieder in die Gewinnzone gedreht.

Wie der Vorstand berichtet, wurde in der AG vor Ertragssteuern ein Ergebnis von 0,5 (Vorjahr: minus 3,9) Millionen Euro, im Konzern von plus 2,4 (minus 2,9) Millionen erzielt.

Der Auftragseingang in der AG übertraf mit 114,0 Millionen den Vorjahreswert um 35,9 Prozent. Bedingt durch den niedrigen Auftragsbestand zum Start des Geschäftsjahres sank der Umsatz aber leicht von 94,2 Millionen auf 93,1 Millionen Euro.

Ende September lag der Auftragsbestand aber in der AG wieder bei 68,7 Millionen (plus 43,4 Prozent).