1. Wirtschaft

Aachen: Philips investiert 50 Millionen Euro in Aachen

Aachen : Philips investiert 50 Millionen Euro in Aachen

Der niederländische Philips-Konzern baut seinen Standort Aachen weiter als Kompetenz-Zentrum für Automobil- und Halogenlampen aus.

50 Millionen Euro wurden in eine zweite Fertigungslinie für hochwertige Xenon-Lampen gesteckt, die am Donnerstag eröffnet wurde.

Im Rahmen des Investitionsprogramms wurden 140 zusätzliche Arbeitsplätze im Philips Glühlampenwerk (GLW) geschaffen. Die Gesamtzahl der Mitarbeiter liegt jetzt bei 1290, davon 56 Auszubildende.

Auch wenn erst acht Prozent aller Neuwagen mit den Xenon-Lampen ausgerüstet sind, erwartet Werksleiter Herman Ahrens beachtliche Steigerung für die Zukunft. Die Xenon-Lampen haben einen erheblich längere Lebensdauer als Halogen-Birnen und bieten dabei dreimal soviel Licht.

Die neue Fertigung soll Philips helfen, seine Marktführerschaft bei Xenon-Lampen weltweit zu festigen.