1. Wirtschaft

Köln: NetCologne geht in den Mobilfunk

Köln : NetCologne geht in den Mobilfunk

Die regionale Telefongesellschaft NetCologne, Köln, geht mit Mobilfunkdiensten an den Start. Das teilte Geschäftsführer Werner Hanf am Freitag mit.

Durch den Einstieg ins Handygeschäft ergänze das Unternehmen seine bestehenden Angebote im Festnetz und Internet.

Andere große regionale Betreiber wie HanseNet und Versatel sind bereits mit Dreifach-Pauschaltarifen (Internet, Telefonie und Mobilfunk) am Markt.

Netcologne ist im Raum Köln/Bonn/Aachen aktiv und erzielte 2006 mit rund 320.000 Kunden einen Umsatz von 240 Millionen Euro.