1. Wirtschaft

Nebenkosten stiegen kräftig

Nebenkosten stiegen kräftig

Köln (an-o/dpa) - Die Wohnnebenkosten sind in Deutschlands Großstädten in den vergangenen fünf Jahren laut "Capital" deutlich gestiegen. Aachen ist unter den Spitzenreitern.

In 30 ausgewählten Großstädten hätten sich die Nebenkosten seit 1997 um durchschnittlich 20 Prozent erhöht, berichtete das Wirtschaftsmagazin am Freitag in Köln. Besonders deutlich zugelegt hätten Halle mit einer Kostensteigerung von 38 Prozent und Aachen mit einem Zuwachs von 32 Prozent. In der gemeinsam mit dem Zentralverband Haus&Grund erstellten Analyse wurden die Ausgaben einer vierköpfigen Musterfamilie im Eigenheim für Strom, Gas, Wasser, Abwasser, Müll und Straßenreinigung zusammengestellt.