1. Wirtschaft

Umstrukturierung: Modehersteller van Laack übernimmt insolvente SØR

Umstrukturierung : Modehersteller van Laack übernimmt insolvente SØR

Der Modehersteller van Laack übernimmt den insolventen Modefilialisten SØR. Bis zu 25 Filialen und der Onlineshop des Modehändlers sollen weitergeführt werden, teilte die van-Laack-Gruppe mit.

Zum Kaufpreis machte das Unternehmen keine Angaben. Zuvor hatten „Markt und Mittelstand“ sowie der „Wirtschaftkurier“ darüber berichtet.

Van Laack will umgehend die Renovierung und Neugestaltung der SØR-Filialen in Angriff nehmen und bis Ende April abschließen. Ziel sei es, SØR zu einem führenden Omnichannel-Player am deutschen Fashion-Markt zu entwickeln, sagte der neue Firmen-Chef Oliver Lübbenjans.

SØR war schon vor der Coronavirus-Krise in die Insolvenz gegangen. Die Pandemie hatte das Unternehmen umso härter getroffen. Van Laack hatte dagegen die Corona-Krise als Chance genutzt und mit dem Einstieg in die Produktion von Mund-Nasen-Masken im Corona-Jahr 2020 seine Umsätze massiv gesteigert.

(dpa)