Düsseldorf: Meisterprämie bleibt ein Renner

Düsseldorf: Meisterprämie bleibt ein Renner

Trotz Wirtschaftskrise wollen viele NRW-Handwerksmeister den Weg in die Selbstständigkeit wagen.

Die Nachfrage nach der Meistergründungsprämie hat im ersten Quartal 2009 sogar um gut 20 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 2008 zugenommen.

Das teilte Wirtschaftsministerin Christa Thoben (CDU) in Düsseldorf mit. Demnach haben aktuell 239 junge Meisterinnen und Meister die 7500 Euro beantragt.

Mehr von Aachener Nachrichten