1. Wirtschaft

Meister sauer auf Rot-Grün

Meister sauer auf Rot-Grün

Aachen (an-o) - Die von der neuen Bundesregierung geplanten Steuererhöhungen werden die Konjunkturkrise weiter verschärfen. Wie die Handwerkskammer (HWK) Aachen am Mittwoch erklärte, könnten die Betriebe in der derzeitigen Lage nicht noch höhere Belastungen verkraften.

Dies gelte insbesondere für die nächste Stufe der Ökosteuer zum Jahreswechsel. Sie belaste insbesondere energieintensive Handwerksunternehmen, für die es keine Ausnahmeregelung gebe wie für die Industrie.

Die SPD-Pläne zur Erbschafts- und Vermögenssteuer gefährdeten zudem den Generationswechsel im Handwerk massiv. Die Innungen des regionalen Bauhandwerks warfen Rot-Grün gestern vor, mit der Kürzung der Eigentumsförderung die Konjunktur weiter abzuwürgen und Arbeitsplätze zu vernichten. Dies sei "wirtschaftspolitischer Schwachsinn".