1. Wirtschaft

Mehr Gründer in der Region

Mehr Gründer in der Region

Essen (an-o) - In NRW mehren sich trotz der konjunkturellen Krisenstimmung die Existenzgründungen von Arbeitslosen.

Wie NRW-Arbeitsminister Harald Schartau (SPD) gestern zur Eröffnung der Gründer-Messe "Start" in Essen sagte, hat sich ihre Zahl gegenüber dem Vorjahr auf 30.319 fast verdoppelt.
Im Bereich des Arbeitsamtes Aachen wagten von Januar bis August 840 Arbeitslose mit Hilfe des Überbrückungsgeldes den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt - ein Plus von 21,4 Prozent gegenüber einem NRW-Durchschnitt von 43,8 Prozent. Darüber hinaus wurden zwischen Monschau und Wegberg 280 Ich-AGs gegründet.