1. Wirtschaft

Aachen: Lundbeck füllt Paions Kassen

Aachen : Lundbeck füllt Paions Kassen

Das Biopharmazie-Unternehmen Paion AG, Aachen, kann aufatmen: Nach dem Ausstieg des Nordamerika-Partners Forest Laboratories (USA) bei der Weiterentwickung des Schlaganfall-Wirkstoffs Desmoteplase erweitert H. Lundbeck A/S (Dänemark) das Engagement.

Lundbeck, so Paion-Chef und -Großaktionär Wolfgang Söhngen nach Abschluss der erweiterten Lizenzvereinbarung, erhält die weltweit exklusiven Rechte an Desmoteplase einschließlich Nordamerika und übernimmt alle zukünftigen Entwicklungskosten.

Paion hat jetzt Anspruch auf bis zu 71 Millionen Euro und behält die Co-Vermarktungsoptionen für Deutschland, Schweiz und Österreich. Für den Wirkstoff wird eine neue Phase-III-Studie gestartet. „Wir freuen uns, dass Lundbeck unsere Begeisterung für Desmoteplase teilt”, sagte Söhngen, nachdem die erste Phase-III-Studie wegen methodischer Fehler ohne Heilerfolge geblieben war.