1. Wirtschaft

Brüssel: Kupfer-Kartell muss höhere Strafe zahlen

Brüssel : Kupfer-Kartell muss höhere Strafe zahlen

Die EU-Kommission hat erneut Hersteller von Kupfer-Industrieröhren wegen unerlaubter Preisabsprachen mit millionenschweren Bußen bestraft.

Wie die Behörde am Freitag mitteilte, müssen die acht Unternehmen jetzt gut 222 Millionen Euro zahlen. Dazu gehören KM Europa Metal, Osnabrück, Wieland Werke, Duisburg, und die finnische Outokumpu.