1. Wirtschaft

Düsseldorf: Konjunktur in NRW gerät ins Stottern

Düsseldorf : Konjunktur in NRW gerät ins Stottern

Der Konjunkturmotor in NRW ist nach Monaten des Wachstums ins Stottern geraten. Im August brachen die Exporte um 10,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat ein.

Insgesamt seien Waren im Wert von 13,3 Milliarden Euro über die Landesgrenzen gewandert, teilte das Statistische Landesamt in Düsseldorf am Montag mit. Seit April hatte die Exportwirtschaft sich jeweils verbessern können, zuletzt um 5,7 Prozent auf 14,7 Milliarden Euro im Juli.

Übers Jahr betrachtet bleibt dennoch ein leichtes Plus: Gemessen an den ersten acht Monaten des Jahres 2007 stieg der Exportwert von Januar bis August um 0,7 Prozent auf 116,8 Mrd. Euro.