1. Wirtschaft

Handwerker-Stimmung bessert sich

Handwerker-Stimmung bessert sich

Aachen (an-o) - Das regionale Handwerk geht mit Zuversicht ins neue Jahr. Die Stimmung hat sich etwas aufgehellt. Ein durchgreifender Aufschwung in diesem Wirtschaftszweig ist aber in den kommenden sechs Monaten nicht zu erwarten.

Dies ist das Fazit der Herbstumfrage der Handwerkskammer (HWK) Aachen. "Die Talsohle ist offenbar durchschritten", sagte Hauptgeschäftsführer Ralf W. Barkey am Donnerstag nach dem "katastrophalen Stimmungseinbruch" im Frühjahr. Allerdings zeigten die harten Daten (Auftragsbestand, Auslastung) noch keine Besserung. Viele Unternehmen zehrten wegen der Auftragsrückgänge seit dem Frühjahr von der Substanz, höhere Kostenbelastungen könnten nicht über die Preise abgewälzt werden.

Die Beschäftigung werde im Winter weiter zurückgehen. 29 Prozent der befragten Betriebe rechnen mit einer Reduzierung der Belegschaften. Nur ein Prozent plane Neueinstellungen. Freie Stellen seien unter dem Strich Mangelware., bilanzierte Barkey. Gesucht würden nur Installateure, Metallbauer, Bäcker und Bäckereiverkäuferinnen.