1. Wirtschaft

Aachen: Gemeinsamer Auftritt der Region in München

Aachen : Gemeinsamer Auftritt der Region in München

„Die Aussteller-Gemeinde hat sich gefestigt.” Und das ist nicht die einzige positive Erkenntnis, mit der IHK-Geschäftsführer Fritz Rötting in den Endspurt der Vorbereitungen für die Expo-Real 2005 geht.

Wie in den Vorjahren wird sich die Region Aachen vom 10. bis 12. Oktober auf dieser Gewerbe-Immobilienmesse in München präsentieren.

Und durch die Erfahrungen der Vorjahre auch mit großer Erwartung, was die überregionale Werbewirkung dieses Auftritts angeht.

„Die Flächenabdeckung ist dieses Mal sogar komplett”, sagt Rötting. Zwar seien wieder keine belgischen Partner dabei, wohl aber - wie gewohnt - Niederländer.

Die Kreise Düren und Heinsberg werden vertreten sein, der Kreis Euskirchen zumindest durch das LEG-Projekt Vogelsang.

Und: Stadt und Kreis Aachen präsentieren sich - ausdrücklich - gemeinsam als Städteregion. Neben den Kommunen, die sich als einheitlicher Wirtschaftsraum mit vielfältigen und zum Teil einmaligen Vorzügen für ansiedlungswillige Unternehmen darstellen, werden wieder Unternehmen und Einrichtungen aus allen Teilen der Region ihre aktuellen Immobilienangebote zeigen.