1. Wirtschaft

Aachen: FEV erweitert den US-Standort

Aachen : FEV erweitert den US-Standort

Die Aachener FEV Motorentechnik erweitert ihren Standort in Auburn Hills im US-Bundesstaat Michigan. In mehreren Baustufen sollen für Büros und Werkstätten insgesamt 12.000 Quadratmeter Nutzfläche entstehen.

Im Augenblick arbeiten in der US-FEV-Niederlassung rund 250 Mitarbeiter. An eine Aufstockung ist gedacht.

Wie bei einem Besuch der Gouverneurin von Michigan, Jennifer M. Granholm, in der Aachener FEV-Zentrale bekannt wurde, handelt es sich um eine Investition von 4,3 Millionen Dollar. Davon trägt Michigan durch Steuererleichterung 1,1 Millionen Dollar.