1. Wirtschaft

Berlin/Aachen: Entscheidung zur ILA schon wieder vertagt

Berlin/Aachen : Entscheidung zur ILA schon wieder vertagt

Das lange Warten geht munter weiter: Wo die Internationale Luftfahrtausstellung (ILA) ab dem Jahre 2012 stattfinden wird, dazu gab es am Montag entgegen den Ankündigungen wieder keine Entscheidung zwischen den einzig verbliebenen Bewerbern Leipzig/Halle und Berlin.

Der Flugplatz Köln/Bonn, an dem auch die Aachener Luft- und Raumfahrtexperten starkes Interesse haben, war bereits zuvor ausgeschieden.

Das Präsidiums des Bundesverbands der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (BDLI) vertagte sich in Berlin. Die präsentierten „innovativen und interessanten Realisierungskonzepte” müssten weiter präzisiert werden, sagte BDLI-Sprecher Christopher Bach.

Bis zum Start der ILA 2010 soll der neue Standort endgültig geklärt sein, versicherte er. Diese Air-Show beginnt am 8. Juni auf dem Berliner Airport Schönefeld und dauert bis zum 13. Juni.