1. Wirtschaft

Düsseldorf: Elektrohandel scheut Regress

Düsseldorf : Elektrohandel scheut Regress

Die Verbraucher-Zentrale NRW stellt zunehmend fest, dass Händler die Gewährleistung aushebeln.

So würden etwa Käufer von defekten Elektrogeräten auf eine abgelaufene Garantie des Herstellers hingewiesen, aber nicht auf den zwei Jahre gültigen Gewährleistungsanspruch gegenüber dem Händler.

Vor allem der Elektrohandel verlange ab sechs Monate nach dem Kauf vom Verbraucher den konkreten Nachweis des Mangelgrunds. Möglicher Grund sei, dass nach einem Jahr der Regress des Händlers gegenüber dem Hersteller ende und er allein die Risiken der zweijährigen Gewährleistung tragen müsse, so die Zentrale.