1. Wirtschaft

Düren: Dürener AnNoText an Holländer

Düren : Dürener AnNoText an Holländer

Das niederländische Fachverlagshaus Wolters Kluwer hat die auf Software für Juristen spezialisierte Dürener AnNoText GmbH zu 74,9 Prozent übernommen.

Damit komme Wolters Kluwer seinem strategischen Ziel näher, in Deutschland der führende Anbieter von Software-Lösungen und Inhalten für Anwaltskanzleien und juristische Abteilungen in Unternehmen zu werden, teilte der Verlag am Dienstag in Amsterdam mit.

Der Verlag publiziert unter anderem unter der Marke Luchterhand.

Ein Kaufpreis wurde nicht genannt. Mit einem Jahresumsatz von rund 12 Millionen Euro und 90 Mitarbeitern hat AnNotext einen Anteil von 20 Prozent am deutschen Markt für Software für Juristen. AnNoText zählt 3000 Kanzleien und 500 Rechtsabteilungen von Firmen zu seinen Kunden.