1. Wirtschaft

Aachen: Die Chancen für eine Markteinführung wachsen

Aachen : Die Chancen für eine Markteinführung wachsen

Das von dem Aachener Biotec-Unternehmen Paion entwickelte Mittel zur Behandlung akuter Schlaganfälle könnte bereits im Jahr 2008 eine Zulassung erhalten.

Die Markteinführung von „Desmoteplase” würde dann unmittelbar anschließend erfolgen. Paion-Vorstandsmitglied Mariola Söhngen zeigte sich auf der ersten Hauptversammlung des Unternehmens am Freitag zuversichtlich.

Nach Abschluss einer im Augenblick laufenden dritten Studie werde 2007 bei der amerikanischen Zulassungsbehörde FDA ein entsprechender Antrag gestellt, so dass im folgenden Jahr eine Entscheidung für den amerikanischen Markt fallen könne.

Die Chancen für eine Zulassung von „Desmoteplase” gibt Söhngen mit „70 bis 80 Prozent” an. Mit einem Produzenten des künftigen Medikaments stehen die Aachener Forscher in Verhandlungen.