1. Wirtschaft

Düsseldorf/Frankfurt: Bundesbank hält den Standort Aachen

Düsseldorf/Frankfurt : Bundesbank hält den Standort Aachen

Durch die weitere Schließung von Filialen der Deutschen Bundesbank fallen in NRW bis Ende 2007 knapp 500 Arbeitsplätze weg.

Damit verbleiben im bevölkerungsreichsten Bundesland noch neun Filialen mit rund 1000 Beschäftigte.

Es soll keine betriebsbedingten Kündigungen geben, sondern ein sozialverträglicher Stellenbau stattfinden. Es bleiben die Filialen Aachen, Bielefeld, Bochum, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Hagen und Köln.