1. Wirtschaft

Düsseldorf/Aachen: Bundesagentur: Hilfe bei Jobsuche in Europa

Düsseldorf/Aachen : Bundesagentur: Hilfe bei Jobsuche in Europa

Die Bundesagentur für Arbeit bietet qualifizierte Hilfe beim Aufbau einer beruflichen Zukunft im europäischen Ausland.

Im Rahmen des europaweiten Kooperationsnetzes EURES (EURopean Employment Services) bietet die Bundesagentur Dienstleistungen für Arbeitnehmer und Arbeitgeber an, die das Recht auf Freizügigkeit wahrnehmen möchten, wie die Regionalagentur NRW der Bundesagentur in Düsseldorf mitteilte.

In Nordrhein-Westfalen sind in neun Agenturen für Arbeit (Aachen, Brühl, Dortmund, Essen, Goch, Gronau, Köln, Nettetal und Steinfurt) sowie in der Zentralstelle für Arbeitsvermittlung in Bonn sogenannte EURES-Berater tätig. Arbeitgeber, die ihre Personalsuche auf das Ausland ausdehnen wollen, können sich ebenfalls an einen der EURES-Berater wenden.

Rund um Ausbildung und Studium informieren in NRW die Europäischen Berufsberatungszentren (EBZ) in Aachen mit dem Partnerland Belgien und in Rheine mit dem Partnerland Niederlande. Auslandserfahrungen werden im eng vernetzten europäischen Wirtschaftsraum hoch bewertet und zunehmend wichtiger, wie die Bundesagentur weiter mitteilte. Oft sind sie Voraussetzungen für eine berufliche Karriere.

Die Agenturen für Arbeit könnten informieren, beraten und vermitteln - nicht nur am Europatag, dem 5. Mai 2004. Tipps und Hinweise zur Ausbildungs-, Studien- und Arbeitsaufnahme in den Ländern der Europäischen Union bietet die Broschüre „Europa kommt gehen wir hin”, die in den Berufsinformationszentren (BIZ) der Agenturen für Arbeit kostenlos erhältlich ist. Auch das Internet-Angebot der Bundesagentur für Arbeit www.arbeitsagentur.de enthält eine Fülle von Informationen zum Thema Europa.