1. Wirtschaft

Köln: Boom bei Kameras: photokina beginnt in Köln

Köln : Boom bei Kameras: photokina beginnt in Köln

Die Deutschen kaufen in diesem Jahr so viele Foto-Apparate wie seit zehn Jahren nicht mehr und bescheren der Foto-Industrie den besten Absatz aller Zeiten.

Bis Jahresende würden voraussichtlich 5,4 Millionen Kameras verkauft werden, rund 15 Prozent mehr als 2001, berichtete der Photoindustrie-Verband am Dienstag im Vorfeld der Branchenmesse photokina (25. bis 30. September) in Köln.

Auslöser des Booms seien die digitalen Kameras, deren Absatz um 50 Prozent auf 2,4 Millionen Stück zulegen werde, sagte der Verbandsvorsitzende Dieter Werkhausen. Auch die herkömmlichen Foto-Apparate würden etwa 3 Millionen Mal über den Ladentisch gehen.

Die Zukunft gehöre digitalen Foto-Alben im Internet. Die im „Web-Kiosk” abgespeicherten Bilder könne man jederzeit abrufen und an jedem Ort entwickeln lassen. Mit Foto-Wettbewerben und Ausstellungen öffnet sich die photokina auch einem breiteren Publikum.