1. Wirtschaft

Brüssel: Bier und Wein werden vorerst nicht teurer

Brüssel : Bier und Wein werden vorerst nicht teurer

Bier und Wein werden offenbar bis auf Weiteres nicht durch höhere Steuern teurer.

Eine Debatte in der Europäischen Kommission habe gezeigt, dass es für Pläne von EU-Kommissar Frits Bolkestein zur Angleichung der Alkoholsteuern in der EU derzeit keine Mehrheit geben würde, sagte der Sprecher der EU-Behörde am Mittwoch in Brüssel. Auch sei dies „kein einfaches Thema”, da es „in den Staaten auch kulturelle Unterschiede” gebe, fügte er hinzu.

Nach Schätzungen des Deutschen Brauer-Bundes würden die Absichten Bolkesteins in Deutschland einen Kasten Bier um 0,30 Euro und eine Flasche Wein um 0,10 Euro verteuern.