1. Wirtschaft

Aachen: Beamtenbund organisiert Streiks mit Grün-Software

Aachen : Beamtenbund organisiert Streiks mit Grün-Software

Großauftrag: Die Grün Software AG, Aachen, wird die Geschäftsstellen des Deutschen Beamtenbund (DBB) und dessen Einzelgewerkschaften mit Internet-gestützter Verwaltungssoftware beliefern.

Der Auftrag hat, so Vorstand und Alleinaktionär Oliver Grün, ein Volumen von mindestens 1,2 Millionen Euro. Zugleich wird das Unternehmen für den DBB ein Rechenzentrum in Aachen betreiben - als Server für rund 1000 Computer-Arbeitsplätze, die lediglich über einen Browser verfügen müssten.

Mit der Software wickelt der Beamtenbund die Mitgliederverwaltung und -information sowie die Beitrags- und Verischerungsabrechnung, aber auch Streikorganisation und Streikgeldauszahlung ab. Spezifische Anforderungen an die Software seien kein Problem, versichert Grün. Ein neu entwickeltes Schichtenmodul biete tausende Einstellschrauben für die Einzelgewerkschaften. Zudem sei die Sofware Update-fähig.

Mit ihrem Produkt VEWA, das auf der Basis der Open-Source-Datenbank der schwedischen MySQL AB arbeitet, biete Grün Branchengiganten wie Oracle und Microsoft erfolgreich Paroli, erläuterte der Vorstand. Grün peilt im laufenden Jahr 2,5 Millionen Euro Umsatz an, die Beschäftigtenzahl soll um fünf auf 45 steigen. Das Unternehmen, so Oliver Grün, wachse „gemütlich” im zweistelligen Prozentbereich.

Die Grün-Software ist u.a. auch bei der Gewährung der Soforthilfe für die Flutkatastrophen-Opfer in Sachsen zum Einsatz gekommen.