1. Wirtschaft

Düsseldorf: Bankenkritiker in Düsseldorf planen „Blockupy”-Proteste

Düsseldorf : Bankenkritiker in Düsseldorf planen „Blockupy”-Proteste

Bankenkritiker wollen die in Frankfurt am Main gestarteten „Blockupy”-Proteste auf Düsseldorf ausweiten.

Die Bewegung „Occupy”-Düsseldorf ruft zur Teilnahme an den Aktionstagen vom 6. bis 9. Juni auf. Die Stadt sei nach Frankfurt der zweitwichtigste Banken- und Börsenplatz Deutschlands, hieß es zur Begründung. Geplant sind unter anderem Protestaktionen und eine Abschlussdemonstration am 9. Juni.

Die Veranstaltungen des „Blockupy”-Bündnisses in Frankfurt waren aus Angst vor Ausschreitungen bis auf eine Großdemonstration am 19. Mai verboten worden. Daran nahmen 20.000 Menschen teil, die weitgehend friedlich gegen die europäische Finanzpolitik protestierten.