1. Wirtschaft

Düsseldorf: Ausfuhren der Wirtschaft in NRW im April um 17,2 Prozent gestiegen

Düsseldorf : Ausfuhren der Wirtschaft in NRW im April um 17,2 Prozent gestiegen

Die nordrhein-westfälische Wirtschaft hat im April Waren im Wert von 14,6 Milliarden Euro exportiert. Dies sei ein Plus von 17,2 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat, teilte das Statistische Landesamt am Freitag in Düsseldorf anhand vorläufiger Ergebnisse mit.

Der Wert der Importe habe mit 15,5 Milliarden Euro das entsprechende Vorjahresergebnis um 13,6 Prozent überstiegen, hieß es weiter.

Im Warenaustausch mit den EU-Ländern fielen den Angaben zufolge die Ausfuhren mit 9,8 Milliarden Euro um 18,7 Prozent höher aus als im April 2006.

Bei den Einfuhren aus den EU-Ländern sei ein Anstieg um 13,4 Prozent auf 10,0 Milliarden Euro zu verzeichnen. Für die ersten vier Monate 2007 ermittelten die Statistiker einen Anstieg der Exporte um 14,7 Prozent auf 58,2 Milliarden Euro; der Wert der Importe stieg um 8,4 Prozent auf 60,0 Milliarden Euro.