1. Wirtschaft

Abgezockt über 0190-Nummern

Abgezockt über 0190-Nummern

Berlin (an-o/ddp) - Abzocker scheuen keine Tricks, um mit teuren 0190-er Nummern Kasse zu machen. Die Verbindungen kosten zwischen 42 Cent und 1,86 Euro pro Minute.

Für die Vorwahl 01900 gibt es überhaupt keine Preisgrenze - theoretisch sind Preise von 50 oder 100 Euro möglich, die zuweilen auch kassiert werden. Doch jetzt muss die Deutsche Telekom nach einem Urteil des Verwaltungsgerichts Köln keine Abrechnungen mehr für Anbieter von 0190-er, 0180-er und 0900-er Nummern eintreiben.

Für viele zweifelhafte Anbieter, die es neben seriösen Diensten gibt, entfällt damit die Geschäftsgrundlage. Bis das Kölner Urteil allerdings rechtskräftig ist, sollten Verbraucher weiter vorsichtig sein. Sie sollten etwa keine Nummern zurückrufen, die ihnen unbekannt sind, raten Verbraucherschüzer. Es könnte ein teures Südsee-Gespräch werden.