Aachen: Aachen: Wettbewerb verbindet Kunst und Wirtschaft

Aachen: Aachen: Wettbewerb verbindet Kunst und Wirtschaft

Zum zweiten Mal nach 2010 zeichnet das Projekt „EMA - economy meets art” erfolgreiche und nachhaltige Kooperationen zwischen Künstlern und Firmen aus Nordrhein-Westfalen aus.

Vergeben werden zwei Hauptpreise und ein Förderpreis, deren Preisgeld von insgesamt 25.000 Euro in die Fortführung der Zusammenarbeit fließen soll.

Bewerbungen mit Projektbeschreibung, Plänen für ein Folgeprojekt und Fotos können bis zum 15. September an die Städteregion Aachen, Stabsstelle 16, Dr. Nina Mika-Helfmeier, Zollernstraße 10, 52070 Aachen gesendet wer-den.