1. Wirtschaft

Niederzier: 50 Stellen fallen bei Brohl Wellpappe weg

Niederzier : 50 Stellen fallen bei Brohl Wellpappe weg

Spätestens bis zum 1. Juli will die Brohl Wellpappe GmbH & Co. KG aus Mayen (Rheinland-Pfalz) das Wellpappenwerk Rheinland in Niederzier (Kreis Düren) übernehmen.

Verbunden mit dem Verkauf des 1917 gegründeten Familienunternehmens ist der Abbau von rund 50 der zurzeit noch 120 Arbeitsplätze.

Dies bestätigte Detlef Boltersdorf, Geschäftsführer der Brohl Wellpappe, am Mittwoch auf Nachfrage unserer Zeitung.

Anders aber als einige Mitbewerber sei sein Unternehmen am Standort Niederzier interessiert und werde auch neue Technik installieren. Die Produktion der Wellpappen-Rohware jedoch wird nach Mayen verlagert.

Verdi-Sekretär Franz Blatt (Aachen) macht Missmanagement für die wirtschaftliche Misere des Wellpappenwerks Rheinland verantwortlich.