Supermarktkette Real soll verkauft werden: „10.000 Arbeitsplätze sind gefährdet“

Kostenpflichtiger Inhalt: Supermarktkette Real soll verkauft werden : „10.000 Arbeitsplätze sind gefährdet“

Die Supermarktkette Real wird vielleicht schon Ende des Monats an das deutsch-russische Konsortium X-Bricks verkauft. Der Vorsitzende des Betriebsrats Werner Klockhaus befürchtet ein „Drama“. Er geht davon aus, dass mindestens 50 der 277 Märkte geschlossen werden.