Gangelt-Selfkant: Weihnachtsfeier vom Förderverein für geistig-körperlich Behinderte

Gangelt-Selfkant: Weihnachtsfeier vom Förderverein für geistig-körperlich Behinderte

Der Förderverein für geistig-körperlich Behinderte im Selfkant hatte seine Betreuungsgruppe zur vorweihnachtlichen Feier in die festlich geschmückte Aula der Hauptschule eingeladen. Das Programm begann mit dem Krippenspiel „Öffnet Ihr die Tür?“, das die Klasse 5.2b der Gesamtschule Gangelt-Selfkant aufführte.

Unter der Leitung ihres Lehrers Uwe Preus zeigten die Schüler einen sehr textsicheren Vortrag und stellten am Ende die Frage, in wie weit man selbst offen sei für die Weihnachtsbotschaft und für die Not der Mitmenschen. Nach der Kaffeetafel lauschten die Gäste Gedichten und Liedern, die von Menschen mit Behinderung vorgetragen wurden.

Dann übernahm die Bläsergruppe des Musikvereins St. Gregorius Saeffelen die musikalische Unterhaltung. Bei Einbruch der Dunkelheit erschien schließlich schwer bepackt der Nikolaus und überreichte jedem Mitglied aus der Betreuungsgruppe ein persönliches Geschenk.

Mehr von Aachener Nachrichten