Wassenberg: Verkehrsschild auf die Straße gestellt, Unfall verursacht

Wassenberg: Verkehrsschild auf die Straße gestellt, Unfall verursacht

Dass ein Parkverbotsschild mitten auf der Fahrbahn steht, kommt sicher auch nicht alle Tage vor. Deshalb kam es am Samstag, gegen 5.25 Uhr, zu einem Verkehrsunfall.

Ein VW-Lkw befuhr zu diesem Zeitpunkt die B221 aus Richtung Wildenrath kommend in Richtung Wassenberg. In Höhe der Hausnummer 62 kollidierte der Fahrer plötzlich mit einem Parkverbotsverkehrszeichen, das auf der Fahrbahn stand.

Laut Zeugenaussagen wurden mehrere dieser Schilder, die wegen einer Wochenendveranstaltung auf dem Grünstreifen aufgestellt worden waren, von unbekannten Tätern auf die Fahrbahn gerückt. Bei den Tätern handelt es sich um mehrere Jugendliche, die bei der Tat beobachtet wurden und unmittelbar nach der Kollision flüchteten.

Hinweise zu deren Identität bitte an das Verkehrskommissariat in Heinsberg, 02452/9200.

Mehr von Aachener Nachrichten