Gangelt: VCG Gangelt feiert einen „Doppel-Aufstieg“

Gangelt: VCG Gangelt feiert einen „Doppel-Aufstieg“

Die neuformierte Herrenmannschaft des VCG Gangelt ist direkt in der ersten Saison Meister der Bezirksklasse 1 geworden und hat somit den Aufstieg in die Bezirksliga geschafft. Mit einem Fünfpunktevorsprung verwies man die anderen Mannschaften auf die Plätze.

Das Team aus 13 jungen Männern wurde vom Trainer Hartmut Kolbus und dem Mannschaftsführer Gilbert Schaffrath zu einer schlagkräftigen Truppe aufgebaut. Nach dieser Saison sind drei Abgänge, welche aber auch durch drei Neuzugänge kompensiert werden, zu vermelden.

Die sich in dieser Saison neu zusammengesetzte Damenmannschaft des VCG spielte nach anfänglicher Zurückhaltung eine sehr konstante und gute Saison.

Relegationsspiel

Sie belegte zum Saisonabschluss mit einem knappen Vorsprung den zweiten Platz der Kreisliga Aachen-Düren-Heinsberg. Im Relegationsspiel setzen sich die Gangelter Volleyballerinnen durch und haben somit den Aufstieg in die Bezirksklasse perfekt gemacht.

Vor dem Start der neuen Saison rechnen die Verantwortlichen noch mit einigen Neuzugängen, die die bestehende Mannschaft von rund 20 Spielerinnen verstärken und mit dem Team um den Titel kämpfen.

Mehr von Aachener Nachrichten