Erkelenz-Houverath: Unfallopfer identifiziert

Erkelenz-Houverath: Unfallopfer identifiziert

Das Unfallopfer, das am Freitagvormittag auf der Kreisstraße 8 zwischen Doveren und Houverath tödlich verunglückt war, ist identifiziert.

Wie die Pressestelle der Polizei in Heinsberg am Montag auf Anfrage erklärte, kam bei dem Unfall ein 50-jähriger Mann aus Erkelenz ums Leben. Mit einem Pkw war er gegen das Brückenbauwerk an der Unterführung der Autobahn 46 geprallt. Die eingeklemmte Person verbrannte in dem Wrack.