Heinsberg: Unfall in einem Engpass: Verursacher flüchtet

Heinsberg: Unfall in einem Engpass: Verursacher flüchtet

An einer Fahrbahnverengung in Scheifendahl ist es am Montagnachmittag zu einem Verkehrsunfall gekommen. Der Unfallverursacher fuhr anschließend einfach davon.

Ein 38-jähriger Golffahrer aus Waldfeucht war gegen 17 Uhr in den Engpass eingefahren. Er hatte Vorrang vor dem ihm entgegenkommenden Fahrzeug, das aber dennoch mit unverminderter Geschwindigkeit ebenfalls in den Engpass einfuhr.

Die beiden Autos krachten daraufhin mit den Außenspiegeln aneinander. Der Unfallverursacher fuhr anschließend ohne anzuhalten davon. Er soll in einem silbergrauen VW Golf mit HS-Kennzeichen der Modellreihe 3 oder 4 gefahren sein.

Gesucht wird auch eine Zeugin, die den Unfallhergang beobachtet haben soll. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat Heinsberg unter 02452/9200 entgegen.

Mehr von Aachener Nachrichten