Erkelenz: Unfall bei Houverath: Autofahrerin verletzt

Erkelenz: Unfall bei Houverath: Autofahrerin verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen in Erkelenz-Houverath ist eine Autofahrerin verletzt worden. Die Frau war auf der Landstraße 227 in Richtung Hückelhoven unterwegs, als sie die Kontrolle über ihren Wagen verlor und gegen einen Baum prallte.

Nach Angaben der Polizei war die 40-jährige Frau um kurz nach sieben Uhr zunächst auf den Grünstreifen und dann ins Schleudern geraten. Das Fahrzeug war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Fahrerin erlitt leichte Verletzungen, konnte aber nach einer ambulanten Versorgung das Krankenhaus wieder verlassen.

Die L 227 musste wegen der Bergungs- und Aufräumarbeiten, die bis acht Uhr dauerten, kurzfristig gesperrt werden.