Hückelhoven-Brachelen: Unbewohntes Haus steht in Flammen

Hückelhoven-Brachelen: Unbewohntes Haus steht in Flammen

Zu einem Feuer auf dem Neuen Kahrweg zwischen Brachelen und Lindern wurde am Montagabend um 19.41 Uhr Löschzug 4 aus Brachelen und Hilfarth sowie die Löschgruppe Hückelhoven gerufen.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannte das komplette Obergeschoss eines unbewohnten Wohnhauses. Das Feuer wurde durch vier Trupps unter Atemschutz mit drei C-Rohren und einem B-Rohr bekämpft.

Der Zug 4 und die Löschgruppe Hückelhoven waren mit sieben Fahrzeugen und 37 Feuerwehrmänner vor Ort und konnten um 23.30 die Einsatzstelle wieder verlassen.

Mehr von Aachener Nachrichten