Umfrage: Wie beendet Alemannia Aachen die Regionalliga-Saison 2021/22

Ihre Meinung ist gefragt : Wo landet die Alemannia am Saisonende?

Neuer Geschäftsführer, neues Trainerteam, neue Mannschaft: Die Alemannia startet runderneuert in die Spielzeit 2021/2022 in der Regionalliga West. Wir wollen von Ihnen wissen, wie die Saison für die Schwarz-Gelben ausgehen wird.

Die vergangene Spielzeit der Alemannia in der Regionalliga West kann getrost unter „verkorkst“ abgehakt werden. In der Rückrundentabelle belegten die Schwarz-Gelben den letzten Platz – das ist nicht unbedingt der Anspruch der Verantwortlichen und Fans rund um den Tivoli.

Bereits im Frühjahr nahm Martin Bader als neuer kaufmännischer und sportlicher Geschäftsführer seine Arbeit in Aachen auf, im Sommer folgte Patrick Helmes als neuer Trainer. Zudem wurde der Kader runderneuert, damit die Schwarz-Gelben in der neuen Spielzeit wieder sportliche Ausrufezeichen setzen können.

Aber wird dem Team das gelingen? Wir wollen Ihre Meinung darüber wissen, wie die Saison der Alemannia laufen wird. Nehmen Sie an unserer Umfrage teil. Am Ende der Spielzeit wird feststehen, wer von Ihnen richtig lag.

Sie wollen immer über die neusten Entwicklungen am Tivoli informiert werden? Sie wollen keinen Spielbericht verpassen und immer auf dem Laufenden bleiben, wenn es um die Alemannia Aachen geht? Dann abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter!